Leichte Sprache

Auf dieser Seite finden Sie viele Texte in Leichter Sprache.

Leichte Sprache ist für viele Menschen einfacher zu verstehen.

 

Nachrichten in Einfacher Sprache Wochenrückblick

Die ersten Nachrichten kann man unten lesen.

Wählen Sie bitte einen Punkt aus:

 

Wenn Sie uns schreiben möchten,

schreiben Sie bitte an: "Leichte_Sprache(at)Gruene-LA.de".

 


Der Wochenrückblick in einfacher Sprache

Nachrichtenleicht - Nachrichten
Teilnehmer einer Demonstration der rechtsextremen NPD-Nachwuchsorganisation Junge Nationaldemokraten ziehen durch Chemnitz. (Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa)In Deutschland hat es im letzten Jahr deutlich mehr rechts- und links-extreme Straf-Taten gegeben. Das geht aus dem Bericht vom Verfassungs-Schutz hervor. Den Bericht hat Bundes-Innen-Minister Horst Seehofer präsentiert.

www.nachrichtenleicht.de,


2 Polizisten stehen an der Grenze zur Schweiz.  (Felix Kästle/dpa)Der Bundes-Innen-Minister hat Ärger wegen einer Studie über die Polizei. Der Minister heißt Horst Seehofer. In der Studie geht es um die Frage: Verhalten sich Polizistinnen und Polizisten manchmal rassistisch? Seehofer will so eine Studie nicht.

www.nachrichtenleicht.de,


Eine Frau mit einer Stoffmaske in einem Supermarkt in Wien (www.imago-images.de)In Deutschland muss man wegen dem Corona-Virus beim Einkaufen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das wird auch erst einmal so bleiben. Darauf haben sich die Gesundheits-Minister in den Bundes-Ländern geeinigt.

www.nachrichtenleicht.de,


URL:http://www.gruene-btw-landshut.de/leichte-sprache/