Termine der Sitzungen des Landshuter Stadtrates

Link zur offiziellen Termin-Seite der Stadt Landshut

Termine der Sitzungen des Niederbayerischen Bezirkstages

Link zur offiziellen Seite des Bezirks Niederbayern

Dort dann in der Rubrik "Sitzungen" in der rechten Spalte.

BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//TYPO3/NONSGML Calendar Base (cal) V1.11.1.6//EN METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:_229_588237 DTSTAMP:20180423T065236 LAST_MODIFIED:20180423T070421Z DTSTART:20180426T173000Z DTEND:20180426T200000Z CATEGORIES:Stadtteil-Treff, Veranstaltung SUMMARY:Der Landshuter Osten – früher, heute und morgen DESCRIPTION:Unser Stadtviertel hat sich in den vergangenen Jahrzehnten auf rasante Art verändert. Ausgehend von Fotos und Darstellungen wollen wir gemeinsam diese spannende Geschichte nachvollziehen und überlegen\, wie wir uns die weitere Entwicklung vorstellen.\r\n\r\nAlle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen. LOCATION:Taverna Olympia TV 64 ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_588239 DTSTAMP:20180423T070335 LAST_MODIFIED:20180423T070335Z DTSTART:20180614T173000Z DTEND:20180614T200000Z CATEGORIES:Stadtteil-Treff, Veranstaltung SUMMARY:Die Landshuter Isar – ein Bild von einem Fluss DESCRIPTION:Anhand von Bildern\, Karten- und Luftbildvergleichen wird ersichtlich\, welche Veränderungen die Isar im Stadtund stadtnahen Gebiet im Lauf der Zeit erfahren musste. So hat die "Reißende" - wie ihr keltischer Name lautet - mehrfach ihr Gesicht gewechselt und dabei viel von ihrer ursprünglichen Flussnatur verloren.\r\n\r\nAlle interessierten Bürger sind herzlich dazu eingeladen. LOCATION:Taverna Olympia TV 64 ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_590759 DTSTAMP:20180513T143034 LAST_MODIFIED:20180513T143034Z DTSTART:20180706T143000Z DTEND:20180706T180000Z CATEGORIES:Stadtteil-Treff, Veranstaltung SUMMARY:Wandern mit dem ÖPNV DESCRIPTION:Unter dem Motto „Mobil ohne eigenes Auto“ fahren wir mit der Stadtbuslinie 5 nach Schweinbach und wandern am Rand des Naturschutzgebiets nach Frauenberg. Nebenbei besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit unserer Spitzenkandidatin für die Landtagswahl für Niederbayern\, Rosi Steinberger. Nach einer gemeinsamen Brotzeit geht es über Aubach wieder runter nach Auloh zur Haltestelle der Linie 3 an der Kanalstraße (bis 21.33 halbstündlich\, dann stündlich die Abendlinie 103). LOCATION:Bushaltestelle „Alte Kaserne“ (stadtauswärts) ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_607088 DTSTAMP:20180808T043435 LAST_MODIFIED:20180815T032301Z DTSTART:20180817T133000Z DTEND:20180817T170000Z CATEGORIES:Veranstaltung, Stadtteil-Treff, Ortstermin / Besichtigung SUMMARY:Wandern mit dem ÖPNV und Rosi Steinberger DESCRIPTION:Wandern mit dem ÖPNV ist auf seine eigene Weise attraktiv: man muss nicht wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren. Die Stadtteilgruppe Ost von Bündnis 90/Die Grünen unternimmt am Freitag\, den 17. August eine Wanderung mit dem ÖPNV und hat dazu die Landtagsabgeordnete Rosi Steinberger eingeladen. Beim Wandern und bei der Einkehr in den „Frauenberger Stub‘n“ können die Teilnehmer direkt mit ihr ins Gespräch kommen. Treffpunkt ist um 15:30 Uhr vor der Tafernwirtschaft Schönbrunn. Teilnehmer*innen erreichen den Treffpunkt mit der Linie 3\, Abfahrt um 15:19 Uhr in der Altstadt und steigen um 15:29 Uhr an der Haltestelle Messepark bzw. Stadttheater aus. Die Wanderung führt über Schweinbach und am Naturschutzgebiet (Ehemaliger Truppenübungsplatz) vorbei nach Frauenberg. Nach einer gemeinsamen Brotzeit geht es über Aubach runter nach Auloh und von dort mit dem Bus zurück in die Stadt. Die Wanderung findet nur bei gutem Wetter statt. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. LOCATION:vor Tafernwirtschaft Schönbrunn ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_590760 DTSTAMP:20180513T143446 LAST_MODIFIED:20180920T142729Z DTSTART:20180928T160000Z DTEND:20180928T193000Z CATEGORIES:Stadtteil-Treff, Veranstaltung SUMMARY:„Restekochen“ im Haus an der Isar DESCRIPTION:Wir haben die Gelegenheit\, das Genossenschaftliche Wohnprojekt (GeWoSchoen) und seinen Gemeinschaftsraum mit Küche kennenzulernen. Gemeinsam kochen wir ein Menü aus dem\, was mitgebracht wird. Nebenbei gibt es reichlich Möglichkeit zum Gespräch\, u.a. wie die Verschwendung von Lebensmitteln verhindert werden kann. LOCATION:Alfons-Beckenbauer-Weg 2 im „Schönbrunner Wasen“ ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_590761 DTSTAMP:20180513T143810 LAST_MODIFIED:20190410T170541Z DTSTART:20181018T173000Z DTEND:20181018T200000Z CATEGORIES:Stadtteil-Treff, Veranstaltung SUMMARY:Bauen und Wohnen im Landshuter Osten DESCRIPTION:Wir diskutieren die aktuellen Themen zum Thema Stadtentwicklung:\r\n\r\nWie kann vermehrt bezahlbarer Wohnraum entstehen? Wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen des verdichteten Bauens gerade in unserem Stadtviertel? Wie lassen sich die Bedürfnisse der unterschiedlichen Generationen berücksichtigen?\r\n\r\nACHTUNG: Geänderter Veranstaltungsort! Jetzt in der Taverne des TV 64 in Mitterwöhr LOCATION:Taverna Olympia TV 64 ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_638429 DTSTAMP:20181103T061531 LAST_MODIFIED:20190410T170541Z DTSTART:20181116T140000Z DTEND:20181116T160000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Stadtteil-Treff SUMMARY:Wege durch den Auwald in Mitterwöhr DESCRIPTION:Wie geht es weiter mit dem Erholungswald Mitterwöhr? Im Umweltsenat wurde ein Vorschlag der Verwaltung\, dort die Trampelpfade zu sperren und stattdessen einen Weg zwischen Spielplatz und Kleiner Isar auszubauen\, kontrovers diskutiert. Voraussichtlich Ende November steht deshalb die zweite Lesung im Umweltsenat an. Die Stadtteilgruppe Ost der Landshuter Grünen lädt deshalb zu einem Ortstermin ein\, um sich vor Ort selbst ein Bild vom Wert dieses naturbelassenen Auwalds zu machen und zu erfahren\, wie der Auwald wirklich genutzt wird. Wie groß sind die Gefahren durch herabfallende Äste? Ist der Ausbau des Weges zur Gefahrenabwehr nötig? Wie würden dieser Ausbau und eventuelle Sperrungen den Erholungswert für Spaziergänger und Jogger beeinträchtigen? Alle diese Fragen sollen diskutiert werden. Interessierte Bürger/innen sind herzlich eingeladen. Treffpunkt ist am Freitag\, 16.November um 15 Uhr am Parkplatz in Mitterwöhr am Ende der Breslauerstraße. LOCATION:Parkplatz in Mitterwöhr am Ende der Breslauerstraße ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_590762 DTSTAMP:20180513T144042 LAST_MODIFIED:20190410T170541Z DTSTART:20181213T183000Z DTEND:20181213T210000Z CATEGORIES:Stadtteil-Treff, Veranstaltung SUMMARY:„Wunschzettelabend“ DESCRIPTION:Bei unserem Advents-Stammtisch sammeln wir Ideen für Veranstaltungen 2019 und Wünsche an den Stadtrat\, die das Leben im Landshuter Osten für alle besser machen könnten. LOCATION:Taverna Olympia TV 64 ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_655286 DTSTAMP:20190224T135048 LAST_MODIFIED:20190410T170541Z DTSTART:20190329T160000Z DTEND:20190329T180000Z CATEGORIES:Stadtteil-Treff, Ortstermin / Besichtigung SUMMARY:Der Biber in Mitterwöhr DESCRIPTION:Wie keine andere heimische Tierart gestalten Biber ihren Lebensraum. Sie bauen Burgen und Dämme\, fällen Bäume und schaffen dabei vielfältige Biotope. Ende des 19.Jh. wurden sie fast ausgerottet\, heute sind sie wieder bei uns angesiedelt und stehen unter strengem Naturschutz. Mit einem Zaun geschützt werden müssen mittlerweile auch immer mehr Bäume am Landshuter Isarufer\, aktuell zu sehen im Erholungspark Mitterwöhr.\r\n\r\nDie Stadtteilgruppe Ost der Landshuter Grünen lädt deshalb am Freitag\, den 29.März zu einem Spaziergang mit anschließender Einkehr in der Wirtschaft des TV64 ein. Albert Ziemann\, der Biber-Beauftragte vom Bund Naturschutz / Kreisgruppe Landshut\, wird uns viel Wissenswertes über diese Tierart näherbringen und auch über das Biber-Management berichten. Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Parkplatz am Ende der Breslauer Straße. LOCATION:Parkplatz am Ende der Breslauer Straße ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_661583 DTSTAMP:20190409T162358 LAST_MODIFIED:20190412T061656Z DTSTART:20190413T080000Z DTEND:20190413T100000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Arbeitskreis, Stadtteil-Treff, ViertelTOUR SUMMARY:ViertelTOUR: Achdorf DESCRIPTION:Am Samstag\, 13. April 2019 startet um 10:00 Uhr die ViertelTOUR: Achdorf des AK Stadtentwicklung von Bündnis 90 / Die Grünen\r\n\r\nStartpunkt der ViertelTOUR: Achdorf ist der Platz unterhalb Alt St. Margaret am Roßbach. Zu Fuß geht es weiter Richtung Klausenberg und Kupfereck. Ideen zur Weiterentwicklung von Achdorf werden gesammelt und Meinungen ausgetauscht.\r\n\r\nUm 14:30 Uhr geht es im Anschluss mit der ViertelTOUR: Nikola am Bismarckplatz\, Kloster Seligenthal weiter. Mit dabei ist die Oberbürgermeisterkandidatin Sigi Hagl. Stationen der Tour werden die Wagnergasse\, Karlstraße\, Papiererstraße und Ludmillastraße sein. Der alte Schlachthof bildet den Endpunkt der ViertelTOUR: Nikola.\r\n\r\nAlle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen\, Ideen und Vorschläge für Ihr Viertel einzubringen\, dazu gibt es auch die ViertelTOUR - Pinnwand. LOCATION:Platz unterhalb Alt St. Margaret am Roßbach ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_661631 DTSTAMP:20190410T055314 LAST_MODIFIED:20190412T061922Z DTSTART:20190413T123000Z DTEND:20190413T143000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Arbeitskreis, Stadtteil-Treff, ViertelTOUR SUMMARY:ViertelTOUR: Nikola DESCRIPTION:Am Samstag\, 13. April 2019 startet um 10:00 Uhr die ViertelTOUR: Achdorf des AK Stadtentwicklung von Bündnis 90 / Die Grünen\r\n\r\nStartpunkt der ViertelTOUR: Achdorf ist der Platz unterhalb Alt St. Margaret am Roßbach. Zu Fuß geht es weiter Richtung Klausenberg und Kupfereck. Ideen zur Weiterentwicklung von Achdorf werden gesammelt und Meinungen ausgetauscht.\r\n\r\nUm 14:30 Uhr geht es im Anschluss mit der ViertelTOUR: Nikola am Bismarckplatz\, Kloster Seligenthal weiter. Mit dabei ist die Oberbürgermeister-Kandidatin Sigi Hagl. Stationen der Tour werden die Wagnergasse\, Karlstraße\, Papiererstraße und Ludmillastraße sein. Der alte Schlachthof bildet den Endpunkt der ViertelTOUR: Nikola.\r\n\r\nAlle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen\, Ideen und Vorschläge für Ihr Viertel einzubringen\, dazu gibt es auch die ViertelTOUR - Pinnwand. LOCATION:Bismarckplatz, Kloster Seligenthal ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_661632 DTSTAMP:20190410T055855 LAST_MODIFIED:20190502T165833Z DTSTART:20190504T120000Z DTEND:20190504T140000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Arbeitskreis, Stadtteil-Treff, ViertelTOUR SUMMARY:ViertelTOUR: Industriegebiet DESCRIPTION:"Was ist gut in unserem Viertel? Was könnte besser gemacht werden?" Darüber wollen wir mit den Bewohner/innen in den Stadtvierteln ins Gespräch kommen. Deshalb gibt es in den kommenden Monaten in den verschiedenen Landshuter Stadtvierteln die "ViertelTOUR". \r\n\r\nAm Samstag\, den 4. Mai setzt der AK Stadtentwicklung der Landshuter Grünen seine ViertelTOUREN im Industriegebiet und in der Wolfgangsiedlung fort. \r\n\r\nTreffpunkt der ViertelTOUR: Industriegebiet ist um 14:00 Uhr am Eingang des Vereinsgeländes ETSV 09 (an der Bahnunterführung). Dort werden wir uns mit der Verkehrssituation an Ort und Stelle beschäftigen\, die Wohnsituation in der Bayerwaldsiedlung und die Rolle des ETSV 09 als wichtiges soziales und kulturelles Zentrum in den Stadtteilen Wolfgang und Industriegebiet ansprechen. Anschließend werden wir Richtung Porschestraße gehen und unterwegs auffällige Punkte der Stadtteilplanung ansprechen (Parkplätze\, Moscheegemeinden usw.). Nach Abschuss des offiziellen Teils bietet sich die Gelegenheit\, das Stadtteilfest rund um die Porschestraße zu besuchen. Die Tour wird geleitet von Stadträtin Hedwig Borgmann und Ulrich Theising.\r\n\r\nUm 16.30 Uhr geht es weiter mit der ViertelTOUR: Wolfgang. Ein Schwerpunkt dieser Tour wird das genossenschaftliche Bauen in der Siedlung sein\, und hier besonders auch die Parkplatzthematik. Als Experte wird dabei Michael Kamm\, geschäftsführender Vorstand des Katholischen Siedlungswerks\, berichten. Treffpunkt ist um 16:30 Uhr auf dem Wolfgangsplatz. Von dort geht es mit dem Radl zu interessanten Punkten in der Siedlung; dabei können auch spontane Wünsche berücksichtigt werden. Für 17:45 Uhr ist ein Stopp an der Wolfgangschule geplant und im Anschluss um 18:15 Uhr am Kindergarten nördlich Wolfgang. Die Tour wird geleitet von Birgit Corall und Bürgermeister Dr. Thomas Keyßner. \r\n\r\nSelbstverständlich können Interessierte auch bei den späteren Stopps noch zur Tour dazustoßen. Ideen und Anregungen zu diesen und anderen Vierteln können alle Bürger/innen auf die ViertelTOUR - Pinnwand schreiben. LOCATION:ETSV 09 ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_661633 DTSTAMP:20190410T060149 LAST_MODIFIED:20190502T170042Z DTSTART:20190504T143000Z DTEND:20190504T163000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Arbeitskreis, Stadtteil-Treff, ViertelTOUR SUMMARY:ViertelTOUR: Wolfgang DESCRIPTION:"Was ist gut in unserem Viertel? Was könnte besser gemacht werden?" Darüber wollen wir mit den Bewohner/innen in den Stadtvierteln ins Gespräch kommen. Deshalb gibt es in den kommenden Monaten in den verschiedenen Landshuter Stadtvierteln die "ViertelTOUR". \r\n\r\nAm Samstag\, den 4. Mai setzt der AK Stadtentwicklung der Landshuter Grünen seine ViertelTOUREN im Industriegebiet und in der Wolfgangsiedlung fort. \r\n\r\nTreffpunkt der ViertelTOUR: Industriegebiet ist um 14:00 Uhr am Eingang des Vereinsgeländes ETSV 09 (an der Bahnunterführung). Dort werden wir uns mit der Verkehrssituation an Ort und Stelle beschäftigen\, die Wohnsituation in der Bayerwaldsiedlung und die Rolle des ETSV 09 als wichtiges soziales und kulturelles Zentrum in den Stadtteilen Wolfgang und Industriegebiet ansprechen. Anschließend werden wir Richtung Porschestraße gehen und unterwegs auffällige Punkte der Stadtteilplanung ansprechen (Parkplätze\, Moscheegemeinden usw.). Nach Abschuss des offiziellen Teils bietet sich die Gelegenheit\, das Stadtteilfest rund um die Porschestraße zu besuchen. Die Tour wird geleitet von Stadträtin Hedwig Borgmann und Ulrich Theising.\r\n\r\nUm 16.30 Uhr geht es weiter mit der ViertelTOUR: Wolfgang. Ein Schwerpunkt dieser Tour wird das genossenschaftliche Bauen in der Siedlung sein\, und hier besonders auch die Parkplatzthematik. Als Experte wird dabei Michael Kamm\, geschäftsführender Vorstand des Katholischen Siedlungswerks\, berichten. Treffpunkt ist um 16:30 Uhr auf dem Wolfgangsplatz. Von dort geht es mit dem Radl zu interessanten Punkten in der Siedlung; dabei können auch spontane Wünsche berücksichtigt werden. Für 17:45 Uhr ist ein Stopp an der Wolfgangschule geplant und im Anschluss um 18:15 Uhr am Kindergarten nördlich Wolfgang. Die Tour wird geleitet von Birgit Corall und Bürgermeister Dr. Thomas Keyßner. \r\n\r\nSelbstverständlich können Interessierte auch bei den späteren Stopps noch zur Tour dazustoßen. Ideen und Anregungen zu diesen und anderen Vierteln können alle Bürger/innen auf die ViertelTOUR - Pinnwand schreiben. LOCATION:Wolfgangsplatz ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_655289 DTSTAMP:20190224T140039 LAST_MODIFIED:20190508T060021Z DTSTART:20190516T173000Z DTEND:20190516T200000Z CATEGORIES:Stadtteil-Treff SUMMARY:"Was uns angeht" - offenes politisches Gespräch für interessierte Bürger DESCRIPTION:Unter dem Titel: „Was uns angeht“ lädt die Stadtteilgruppe der Grünen im Landshuter Osten am Donnerstag\, den 16. Mai\, politisch interessierte Bürger*innen zu einem offenen Gespräch in die Pizzeria da Vittorio\, Donaustr.14 in Auloh ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. An diesem Abend stehen die Anliegen der Teilnehmer im Mittelpunkt. Über politische Themen und Probleme aus dem Stadtteil kann dabei genauso gesprochen werden wie über solche überregionaler und allgemeiner Art. LOCATION:Pizzeria da Vittorio, Donaustr.14, Auloh (geänderter Ort!) ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_661634 DTSTAMP:20190410T060430 LAST_MODIFIED:20190508T060908Z DTSTART:20190518T120000Z DTEND:20190518T140000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Arbeitskreis, Stadtteil-Treff, ViertelTOUR SUMMARY:ViertelTOUR: Altstadt DESCRIPTION:Am Samstag\, 18. Mai wird der Arbeitskreis Stadtentwicklung der Landshuter Grünen seine ViertelTOUR in der Landshuter Altstadt fortsetzen. \r\n\r\n"Was könnte alles möglich sein\, im Herzen der Stadt? Wo liegen die größten Potentiale? Wo gibt es Konflikte?" Diese Fragen wollen die Grünen mit den Bewohner/innen und allen Besucher/innen der Altstadt erörtern. Treffen-Diskutieren-Austauschen ist das Motto der ViertelTOUR 2019\, so auch bei der 5. Tour durch die Viertel Landshuts.\r\n\r\nTreffpunkt ist um 14:00 Uhr am Ländtor beim Stadt-Modell. Die Teilnehmer begeben sich auf eine Runde durch das Herz unserer Stadt. Stationen der Tour werden der Röcklturm und die angrenzende Isar\, die Untere Altstadt rund um den Narrenbrunnen\, dann etwa gegen 15.00 Uhr der Postplatz\, die Herrngasse und schließlich die Neustadt sein. Aufenthaltsqualität in allen Bereichen\, urbane Isarzugänge\, brach liegende Potenziale wie in Bereichen des Postplatzes und der Herrngasse und die Möglichkeiten moderner Mobilität\, die Nutzung von Multifunktionsflächen in der Neustadt und die Problematik des Durchgangverkehrs\, insbesondere am Beispiel der Ländgasse\, werden Themen sein. Diskutiert wird auch die künftige Nutzung der Martinsschule. \r\n\r\nDie Tour wird geleitet von Stephan Reinkowski und Christoph Rabl. Auch OB-Kandidatin Sigi Hagl wird dabei sein.\r\n\r\nAlle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen\, Ideen und Vorschläge für Ihr Viertel einzubringen und an den Touren teilzunehmen. Anregungen können - auch vorab - online unter www.gruene-la.de/vierteltour-2019 auf der Pinnwand eingebracht werden. Bei den Touren kann dann direkt darauf Bezug genommen werden. LOCATION:Ländtor, Stadtmodell ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_655288 DTSTAMP:20190224T135510 LAST_MODIFIED:20190430T063039Z DTSTART:20190519T130000Z DTEND:20190519T150000Z CATEGORIES:Stadtteil-Treff SUMMARY:Familienpicknick am Spielplatz DESCRIPTION:stattdessen:\r\n\r\nPicknicken und gleichzeitig unter freiem Himmel klassische Musik hören – das ist am Sonntag\, 19. Mai\, möglich. Die Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt lädt zum Picknick-Konzert zugunsten der Freunde und Förderer des Kinderkrankenhauses St. Marien ein. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums wird das Symphonische Orchester München-Andechs unter der Leitung von Andreas Pascal Heinzmann mit einer Besatzung von 45 Musikern kommen. Sie spielen Auszüge aus „Ein Sommernachtstraum“ von Felix Mendelssohn Bartholdy\, einen Auszug aus einer Kantate von Johann Sebastian Bach und die Sinfonie Nr. 7 von Ludwig von Beethoven. Das Konzert findet dieses Jahr im Prantlgarten statt\, Beginn ist um 15 Uhr. Dieses Jahr gibt es keine Verköstigung – die Besucher werden also gebeten\, eigene Picknickkörbe und Getränke mitzubringen. Der Eintritt ist frei\, Spenden sind erwünscht. Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung ersatzlos. LOCATION:Spielplatz in Mitterwöhr ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_661635 DTSTAMP:20190410T060750 LAST_MODIFIED:20190525T111701Z DTSTART:20190601T120000Z DTEND:20190601T140000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Arbeitskreis, Stadtteil-Treff, ViertelTOUR SUMMARY:ViertelTOUR: Hofberg DESCRIPTION:Am Samstag\, 01. Juni setzen die Landshuter Grünen ihre ViertelTOUR auf dem Hofberg fort.\r\n\r\nFür die Radler aus der Innenstadt ist Treffpunkt um 13:30 Uhr am Eisstadion. Es wird gemeinsam die offizielle Stadtteilroute Achdorf-Hofberg getestet und zusammen zum Gasthaus Ochsenwirt in der Kalcherstraße geradelt. Dort ist um 14:00 Uhr allgemeiner Treffpunkt. \r\n\r\nHier\, an diesem geschäftigen Platz\, sollen die Möglichkeiten einer Stärkung als zentrale Ortsmitte und die Sicherheit des Schulwegs zur Grundschule diskutiert werden. Weiter geht es dann zu Fuß nach Heilig Blut mit einem Blick auf die alten und schützenswerten Streuobstwiesen. Hier werden Themen wie landwirtschaftliche Nutzungen\, Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität und des Naturschutzes und stadtnahe Freizeitnutzungen im Hagrainer- und Salzdorfer-Tal und im Tal Josaphat diskutiert. Ein Abstecher zu den kulturhistorisch und naturschutzfachlich bedeutsamen Parkanlagen Hofgarten und Herzoggarten schließt sich an.\r\n\r\nUm ca. 15:00 Uhr ist Treffpunkt am Kinderkrankenhaus\, um mit den dortigen Anwohnern Verkehrsprobleme\, wie z.B. ein Parkraummanagement und sichere Überquerung der Eichendorffstraße zu erörtern. \r\n\r\nDie Tour wird geleitet von Christoph Rabl\, Sprecher des AK Stadtentwicklung und Stadträtin Regine Keyßner; auch OB-Kandidatin Sigi Hagl wird dabei sein. \r\n\r\nSelbstverständlich können Interessierte an allen Stationen der Tour dazustoßen.\r\n\r\nAlle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen\, Ideen und Vorschläge für Ihr Viertel einzubringen\, dazu gibt es auch die ViertelTOUR - Pinnwand. LOCATION:Gasthaus Ochsenwirt ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_661584 DTSTAMP:20190409T162541 LAST_MODIFIED:20190412T063715Z DTSTART:20190629T080000Z DTEND:20190629T100000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Arbeitskreis, Stadtteil-Treff, ViertelTOUR SUMMARY:ViertelTOUR: Peter und Paul DESCRIPTION:Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen\, Ideen und Vorschläge für Ihr Viertel einzubringen\, dazu gibt es auch die ViertelTOUR - Pinnwand. LOCATION:Brunnen Ämtergebäude am Gestüt ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_661636 DTSTAMP:20190410T061056 LAST_MODIFIED:20190412T063801Z DTSTART:20190629T120000Z DTEND:20190629T140000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Arbeitskreis, Stadtteil-Treff, ViertelTOUR SUMMARY:ViertelTOUR: Schönbrunn / Auloh DESCRIPTION:Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen\, Ideen und Vorschläge für Ihr Viertel einzubringen\, dazu gibt es auch die ViertelTOUR - Pinnwand. LOCATION:Theaterzelt ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_661637 DTSTAMP:20190410T061305 LAST_MODIFIED:20190723T164630Z DTSTART:20190727T080000Z DTEND:20190727T100000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Arbeitskreis, Stadtteil-Treff, ViertelTOUR SUMMARY:ViertelTOUR: Münchnerau DESCRIPTION:Treffpunkt 10:00 Uhr\, Gasthaus Krodinger\r\n\r\nDie Tour beginnt mit einem kurzen geschichtlichen Rückblick durch Frau Christa Heiß. Über die Werkstätten der Lebenshilfe und die Kirche St. Peter geht es in das Neubaugebiet „Am Oberfeld“ und weiter zum Haus der Lebenshilfe am Paul-Heinrich-Weg. Anschließend werden das FFH-Gebiet\, der neu angelegte Isar-Damm und die Neuanpflanzungen von Förster Hans Orthuber vorgestellt. Weiter geht es zur Flutmulde mit Informationen und einem Austausch zur geplanten Westtangente. Schlusspunkt der Tour ist die Gärtnerei Siebensee.\r\n\r\nDie Tour wird geleitet von Karolin Stelzer vom AK Stadtentwicklung Bündnis90 / Die Grünen.\r\n\r\nSelbstverständlich können Interessierte an allen Stationen der Tour dazu stoßen.\r\n\r\nAlle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen\, Ideen und Vorschläge für Ihr Viertel einzubringen\, dazu gibt es auch die ViertelTOUR - Pinnwand. LOCATION:Gasthaus Krodinger ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_661638 DTSTAMP:20190410T061705 LAST_MODIFIED:20190723T164749Z DTSTART:20190727T120000Z DTEND:20190727T140000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Arbeitskreis, Stadtteil-Treff, ViertelTOUR SUMMARY:ViertelTOUR: West DESCRIPTION:Treffpunkt für die ca. 2-stündige Radtour ist um 14:00 Uhr an der Ecke Gabelbergerstraße / Maistraße. Der Stadtpark\, das Stadtbad\, der Hammerbach\, die Isarauen\, die Schrebergärten und zahlreiche Sport- und Spieleinrichtungen stehen für den hohen Freizeit- und Naherholungswert im Landshuter Westen. Aber auch Nachverdichtung\, die Entwicklung neuer Baugebiete\, die Nahversorgung und der Verkehr sind große Themen im Viertel und sollen bei der Radtour diskutiert werden. Die Tour führt über Klötzlmüller- und Savignystraße zum Stadtpark auf Höhe des Klinikums. Weiter geht es über die Dr.-Herterich-Allee bis zur Bahnlinie und entlang der Bahn bis zum Hammerbachweg. Hier ist ein zweiter Treffpunkt unter der Eisenbahnbrücke um ca. 14:45 Uhr geplant. Von dort geht es entlang der Schrebergärten und Bibertrails über das Baugebiet ‚In den Schwaigen’ (am Spielplatz um ca. 15:15 Uhr)\, das geplante Baugebiet auf dem Gelände der Bayerischen Milchindustrie zum Neubaugebiet ‚Am Bach’ am Brauneckweg. \r\n\r\nDie Tour wird geleitet von Siegfried Polsfuss und Petra Maier vom AK Stadtentwicklung Bündnis90/die Grünen \r\n\r\nSelbstverständlich können Interessierte an allen Stationen der Tour dazu stoßen. \r\n\r\nAlle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen\, Ideen und Vorschläge für Ihr Viertel einzubringen\, dazu gibt es auch die ViertelTOUR - Pinnwand. LOCATION:Ecke Mai- / Gabelsbergerstraße ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_700006 DTSTAMP:20190923T151825 LAST_MODIFIED:20190923T151825Z DTSTART:20190927T140000Z DTEND:20190927T163000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Stadtteil-Treff SUMMARY:Wo ist Platz für Radfahrer im Schweinbachtal? DESCRIPTION:Wer mit dem Rad von Adlkofen bzw. Jenkofen nach Landshut fahren will\, muss zwangsläufig durch Schweinbach. Am Ortseingang endet der Radweg und mündet in einen Fußweg mit dem Zusatz „Radfahrer frei“. Der gepflasterte Weg ist an vielen Stellen uneben und durch Bäume verengt\, eben ein Fußweg\, auf dem auch nicht schnell gefahren werden darf. Radfahrer gehören hier eigentlich auf die Straße. \r\n\r\nEs bedarf einer Menge Selbstbewusstsein\, die vielen Autos auszuhalten\, die hinter einem fahren und bei Möglichkeit überholen. Das nächste Auto lässt dann nicht lange auf sich warten und verursacht wieder Stress.\r\n\r\nLeider gibt es keinen Platz mehr für einen zusätzlichen Radweg. \r\n\r\nDie Stadtteilgruppe Ost der Grünen und 2.Bürgermeister Dr. Thomas Keyßner laden deshalb zu einem Ortstermin am Freitag\, den 27.September um 16 Uhr ein. Treffpunkt ist vor dem Schloss Schönbrunn. Zur gemeinsamen Befahrung ist es sinnvoll\, eine gelbe Warnweste mitzubringen. LOCATION:Treffpunkt ist vor dem Schloss Schönbrunn ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_697058 DTSTAMP:20190901T040138 LAST_MODIFIED:20190901T040138Z DTSTART:20191017T173000Z DTEND:20191017T200000Z CATEGORIES:Stadtteil-Treff, Veranstaltung SUMMARY:Stammtisch on tour LOCATION:Frauenberger Stubn ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_700007 DTSTAMP:20190923T152101 LAST_MODIFIED:20191021T162125Z DTSTART:20191023T143000Z DTEND:20191023T160000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Stadtteil-Treff SUMMARY:Möglichkeiten zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität DESCRIPTION:Der Herzog-Georg-Platz ist das Herz des Niedermayerviertels. Hier gibt es noch einige Geschäfte und eine Postfiliale\, hier steht die Kirche\, hier gibt es Bäume und Bänke. Aber ist es auch ein Platz zum Verweilen? Die Stadtteilgruppe Ost der Grünen lädt am Mittwoch\, 23.Oktober herzlich dazu ein\, vor Ort dieser Frage gemeinsam nachzugehen. Ist der derzeitige Zustand unabänderlich? Oder gibt es Ideen und Möglichkeiten\, wie sich die derzeitige Situation\, die Aufenthaltsqualität an diesem Platz verbessern ließe?Treffpunkt ist ab 16.30 Uhr die dortige Grünanlage. LOCATION:Herzog-Georg-Platz ORGANIZER;CN="Stadtteil-Gruppe Ost": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718683 DTSTAMP:20200111T212525 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200125T133000Z DTEND:20200125T153000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:"Auf an Kaffee" DESCRIPTION:Die Nikola-Kandidat*innen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellen sich vor.\r\n\r\nKommen Sie vorbei und lernen Sie Ihre Kandidat*innen kennen. Einen Kaffee und ein Gebäck / Stück Kuchen gibt´s auch. \r\n\r\nMit Sigi Hagl und allen weiteren Kandidat*innen aus dem Stadtteil Nikola LOCATION:Café Maison de Nicola, Bismarckplatz 4, 84034 LA END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718684 DTSTAMP:20200111T213305 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200126T140000Z DTEND:20200126T160000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Urbane Isar zwischen Natur und Kultur DESCRIPTION:Landshut ist eine Stadt am Fluß\, die Isar ist Verbindungsachse und „Nahtstelle“ von Natur und Kultur. \r\n\r\nAm Sonntag den 26. Januar laden Jochen Decker\, Dr. Thomas Keyßner und Christoph Rabl zu einem Isarspaziergang "Erlebnis Isar – zwischen Natur und Kultur" ein. Der Spaziergang führt flußaufwärts entlang der Kleinen und der Großen Isar mitten durch die Stadt und berührt dabei so unterschiedliche Orte wie den „Isarstrand“\, den Brunnenplatz auf der Mühleninsel\, das Dach des Parkdecks\, die Bereiche an der früheren Flosslände und als Schlusspunkt den Bernlochnerkomplex mit dem zukünftigen Neubau unseres Stadttheaters. \r\n\r\nDer Flußlauf bietet vielfältige Möglichkeiten für zukünftige „Lieblingsorte“ von der Surfwelle am Hammerbach über Sitzstufen\, Podeste und Liegeplätze entlang der Isar bis zu der Chance auf das Stadttheater am Wasser. Wer möchte hier nicht im Sommer seine Theaterpause an der Isar genießen können?\r\n\r\nAufenthaltsqualität\, Nutzungsmöglichkeiten der Bürger\, Kunstobjekte\, im Einklang mit der Natur\, und natürlich das Stadttheater werden Themen unterwegs sein. Nach ca. einer Stunde gibt es die Möglichkeit\, die Gespräche im Wintergarten fortzusetzen und zu vertiefen.\r\n\r\nDamit Landshut wirklich eine Stadt am Fluß wird.\r\n\r\nTreffpunkt ist um 15:00 Uhr auf der Brücke Ecke Staudenrausstraße / Obere Wöhrstraße LOCATION:Treffpunkt Ecke Staudenrausstr. / Ecke Obere Wöhrstr. END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718690 DTSTAMP:20200111T214418 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200128T183000Z DTEND:20200128T210000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Auf ein Wort mit Sigi Hagl in der Münchenrau DESCRIPTION:Die Grüne OB-Kandidatin lädt zum Bürgergespräch über Landshuts Zukunft LOCATION:Krodinger END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718695 DTSTAMP:20200111T215452 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200202T103000Z DTEND:20200202T120000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Stadtpark in Bewegung DESCRIPTION:Auf drei Joggingrunden durch den Stadtpark laden die Landshuter Grünen am Sonntag den 2. Februar ein. An verschiedenen „Stationen“ zeigen Dr. Thomas Keyßner und Christoph Rabl die vielfaltigen Möglichkeiten des Stadtparkes als Treffpunkt und Naherholungsraum für junge und ältere Nutzer auf. Denn der Stadtpark kann mehr sein als nur ein Landschaftspark. Landshut braucht einen zeitgemäßen Stadtpark für alle Bürger\, für Jung und Alt\, eine wirklich belebte Mitte.\r\n\r\nModerne Sportarten wie Parcour\, Freeletics oder Surfen könnten ebenso Raum finden wie eine Badebucht\, Bewegungsgeräte für Senioren\, ein Kiosk die Spielplätze ergänzen. Alle Landshuter könnten so zusammenfinden.\r\n\r\nNicht zuletzt die Idee - Park statt Parken - ein Lückenschluss über die Papiererstraße hinweg\, die als Fahrradstraße angedacht ist\, wird am Standort der Waldorfschule erläutert. \r\n\r\nSaum und Wiesenfläche im ganzen Park bieten auch der Natur neue Entfaltungschancen.\r\n\r\nBei einem Glas Tee\, als Erfrischung nach drei gelaufenen Runden\, gibt es Zeit\, das Gesehene weiter zu diskutieren. Jede Runde wird etwa 12-15 Minuten dauern\, die Gesamtveranstaltung etwa 45 Minuten. Treffpunkt ist um 11:30 Uhr an der Bushaltestelle Dammstraße. LOCATION:Bushaltestelle Dammstraße END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718691 DTSTAMP:20200111T214650 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200205T183000Z DTEND:20200205T210000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Auf ein Wort mit Sigi Hagl im Landshuter Osten DESCRIPTION:Die Grüne OB-Kandidatin lädt zum Bürgergespräch über Landshuts Zukunft LOCATION:Tafernwirtschaft Hotel Schönbrunn END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718689 DTSTAMP:20200111T214351 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200208T143000Z DTEND:20200208T150000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Spaziergang am Klötzlmühlbach LOCATION:Treffpunkt Feuerwache Watzmannstr. 46, Stadtteil West END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718692 DTSTAMP:20200111T214834 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200211T183000Z DTEND:20200211T210000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Auf ein Wort mit Sigi Hagl in Achdorf und Berg DESCRIPTION:Die Grüne OB-Kandidatin lädt zum Bürgergespräch über Landshuts Zukunft LOCATION:Zollhaus END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718686 DTSTAMP:20200111T213832 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200216T103000Z DTEND:20200216T120000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Stadtpark in Bewegung DESCRIPTION:Landshut braucht einen zeitgemäßen Stadtpark für alle Bürger\, für Jung und Alt\, eine wirklich belebte Mitte. \r\n\r\nAuf zwei Joggingrunden durch den Stadtpark laden die Landshuter Grünen am Sonntag den 16. Februar ein. \r\n\r\nAn verschiedenen „Stationen“ zeigen Dr. Thomas Keyßner und Christoph Rabl die vielfaltigen Möglichkeiten des Stadtparkes als Treffpunkt und Naherholungsraum für junge und ältere Nutzer auf. Denn der Stadtpark kann mehr sein als nur ein Landschaftspark. \r\n\r\nModerne Sportarten wie Parcour\, Freeletics oder Surfen könnten ebenso Raum finden wie eine Badebucht\, Bewegungsgeräte für Senioren\, ein Kiosk die Spielplätze ergänzen. Und natürlich bleibt auch PLatz zum Fußballspielen. Alle Landshuter könnten so zusammenfinden.\r\n\r\nNicht zuletzt die Idee - Park statt Parken - ein Lückenschluss über die Papiererstraße hinweg\, die als Fahrradstraße angedacht ist\, wird am Standort der Waldorfschule erläutert. \r\n\r\nSaum- und Wiesenflächen im ganzen Park bieten auch der Natur neue Entfaltungschancen.\r\n\r\nBei einem Glas Tee\, als Erfrischung nach drei gelaufenen Runden\, gibt es Zeit das Gesehene weiter zu diskutieren. Jede Runde wird etwa 12-15 Minuten dauern\, die Gesamtveranstaltung etwa 45 Minuten. \r\n\r\nUnser Stadtpark kann mehr !\r\n\r\nSie finden uns am Grünen Lastenfahrrad. LOCATION:Bushaltestelle Dammstraße END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718693 DTSTAMP:20200111T215055 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200219T183000Z DTEND:20200219T210000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Auf ein Wort mit Sigi Hagl im Nikolaviertel DESCRIPTION:Das schnelle Wachstum stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Wie kann die Stadtentwicklung nachhaltig gestaltet werden? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Wie wird Landshut klimaneutral\, wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum und wie geht es weiter mit dem Stadttheater? Diese und andere Fragen will Sigi Hagl im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern erörtern. Ab 19:30 Uhr freuen sich die OB-Kandidatin sowie weitere Stadtratskandidat*innen auf Fragen und Anregungen der Bürger*innen aus Nikola. LOCATION:„Story", Bismarckplatz 8, 84034 Landshut END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718694 DTSTAMP:20200111T215204 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200227T183000Z DTEND:20200227T210000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Auf ein Wort mit Sigi Hagl in West & Wolfgang DESCRIPTION:Das schnelle Wachstum stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Wie kann die Stadtentwicklung nachhaltig gestaltet werden? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Wie wird Landshut klimaneutral\, wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum und wie geht es weiter mit dem Stadttheater? Diese und andere Fragen will Sigi Hagl im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern erörtern. Ab 19:30 Uhr freuen sich die OB-Kandidatin sowie weitere Stadtratskandidat*innen auf Fragen und Anregungen der Bürger*innen aus Landshut West und der Wolfgangsiedlung. LOCATION:Landshuter Hof END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718699 DTSTAMP:20200111T220333 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200301T140000Z DTEND:20200301T160000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Auwaldradtour DESCRIPTION:Unsere Tour führt uns durch das beliebteste Naherholungsgebiet der Landshuter*innen\, entlang der Isar und durch den Auwald bis zur Münchnerau. Hierbei streifen wir einige Sportstätten\, wie beispielsweise die von Jugendlichen gebaute Dirtbikestrecke – die Bibertrails oder den Trimm-Dich-Pfad. Ein Abstecher führt uns in die Liebenau\, wo wir die umstrittene Bebauung „Südlich Klötzlmüllerstraße – Obere Liebenau“ diskutieren wollen. Weiter geht es durch den Auwald\, dabei queren wir die mögliche Trasse der Westtangente. Über die Flutmulde mit Isardamm gelangen wir zu der Sportanlage der Münchnerau. Im Gasthaus Krodinger können wir uns über – bei der Tour angesprochene – Themen ausführlich austauschen. LOCATION:Treffpunkt Eisstadion END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:_229_718685 DTSTAMP:20200111T213520 LAST_MODIFIED:20200309T124335Z DTSTART:20200304T183000Z DTEND:20200304T210000Z CATEGORIES:Ortstermin / Besichtigung, Wahl, Stadtteil-Treff SUMMARY:Auf ein Wort mit Sigi Hagl in der Innenstadt DESCRIPTION:Am 4. März lädt die Oberbürgermeisterkandidatin der Grünen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf ein Wort“ die Bürger*innen aus dem Stadtteil Altstadt zum Gespräch in das Gasthaus Freischütz\, Neustadt 446\, ein.\r\n\r\nDas schnelle Wachstum stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Nachverdichtung und Verkehrsbelastung nehmen zu. Wie kann die Stadtentwicklung nachhaltig gestaltet werden? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Wie wird Landshut klimaneutral? Wie und wo kann bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden und wie geht es weiter mit dem Stadttheater?\r\n\r\nZu diesen Fragen wird Sigi Hagl Stellung beziehen. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Sigi Hagl und weitere Stadtratskandidat*innen freuen sich auf Fragen und Anregungen der Bürger*innen. LOCATION:Gasthaus zum Freischütz END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_229_799248 DTSTAMP:20210706T091502 LAST_MODIFIED:20210706T093054Z DTSTART:20210710T130000Z DTEND:20210710T150000Z CATEGORIES:Arbeitskreis, Ortstermin / Besichtigung, Stadtteil-Treff SUMMARY:Grenzgang Bahnhof DESCRIPTION:Wenige zentrale Bereiche in Landshut bieten so viel gedanklichen und realen Freiraum für neue\, urbane Wohn- und Arbeitsformen\, Kultur und Sport. Ein Mobilitäts- und Gesellschafts-Hub.\r\n\r\nWir wollen mit den Grenzgängen - mittendrin den Blick öffnen\, Grenzen aufzeigen und überschreiten\, Möglichkeiten ausloten und einen Blick wagen in eine wünschenswerte Zukunft unserer Stadt. Wir wollen wichtige Themenfelder der Stadtentwicklung neugierig und empathisch\, aber auch provokant und polarisierend\, anhand von thematisch verschiedenen Grenzgängen im Stadtgebiet aufzeigen und aufspannen. Unsere fünf Spaziergänge durch die Stadt lassen uns Orte mit Potential aufspüren\, Lieblingsorte finden und gemeinsam Ideen entwickeln. Wir werden vor Ort ins Gespräch kommen mit Akteuren\, Anwohnern und Experten. Wir freuen uns auf Euch.\r\n\r\n\r\n\r\nKontakt über akstadt-request@lists.gruene-btw-landshut.de LOCATION:am Rocket-Club ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_229_799249 DTSTAMP:20210706T091809 LAST_MODIFIED:20210716T160557Z DTSTART:20210724T140000Z DTEND:20210724T160000Z CATEGORIES:Arbeitskreis, Ortstermin / Besichtigung, Stadtteil-Treff SUMMARY:Grenzgang Liebenau DESCRIPTION:Die Liebenau ist ein Mikrokosmos der Stadt\, Schwaiger grenzen an Bach und Fluß\, Sport und Freizeitangebote an Schrebergärten\, Wohnen und geplante Westtangente an Schutzgebiete. Unser Grenzgang lotet Nutzungsansprüche\, Konflikte und daraus entstehende Chancen aus.\r\n\r\nWir wollen mit den Grenzgängen - mittendrin den Blick öffnen\, Grenzen aufzeigen und überschreiten\, Möglichkeiten ausloten und einen Blick wagen in eine wünschenswerte Zukunft unserer Stadt. Wir wollen wichtige Themenfelder der Stadtentwicklung neugierig und empathisch\, aber auch provokant und polarisierend\, anhand von thematisch verschiedenen Grenzgängen im Stadtgebiet aufzeigen und aufspannen. Unsere fünf Spaziergänge durch die Stadt lassen uns Orte mit Potential aufspüren\, Lieblingsorte finden und gemeinsam Ideen entwickeln. Wir werden vor Ort ins Gespräch kommen mit Akteuren\, Anwohnern und Experten. Wir freuen uns auf Euch.\r\n\r\n\r\n\r\nKontakt über akstadt-request@lists.gruene-btw-landshut.de LOCATION:Spielplatz Jennerstraße ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_229_799250 DTSTAMP:20210706T092018 LAST_MODIFIED:20210730T072715Z DTSTART:20210911T140000Z DTEND:20210911T160000Z CATEGORIES:Arbeitskreis, Ortstermin / Besichtigung, Stadtteil-Treff SUMMARY:Grenzgang Achdorf DESCRIPTION:In Achdorf nähern wir uns vom Ortsrand her der Stadt. Naturschutz\, Landwirtschaft und regionale Lebensmittelmittelproduktion\, Topographie\, Bebauung\, die wechselseitige Durchdringung und die Schaffung von Übergängen und Grenzbereichen werden Themen sein.\r\n\r\nWir wollen mit den Grenzgängen - mittendrin den Blick öffnen\, Grenzen aufzeigen und überschreiten\, Möglichkeiten ausloten und einen Blick wagen in eine wünschenswerte Zukunft unserer Stadt. Wir wollen wichtige Themenfelder der Stadtentwicklung neugierig und empathisch\, aber auch provokant und polarisierend\, anhand von thematisch verschiedenen Grenzgängen im Stadtgebiet aufzeigen und aufspannen. Unsere fünf Spaziergänge durch die Stadt lassen uns Orte mit Potential aufspüren\, Lieblingsorte finden und gemeinsam Ideen entwickeln. Wir werden vor Ort ins Gespräch kommen mit Akteuren\, Anwohnern und Experten. Wir freuen uns auf Euch.\r\n\r\n\r\n\r\nKontakt über akstadt-request@lists.gruene-btw-landshut.de LOCATION:Bahnübergang Metzenthal ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_229_799251 DTSTAMP:20210706T092237 LAST_MODIFIED:20210923T062655Z DTSTART:20211002T140000Z DTEND:20211002T160000Z CATEGORIES:Arbeitskreis, Ortstermin / Besichtigung, Stadtteil-Treff SUMMARY:Grenzgang Ochsenau DESCRIPTION:Landschaft und Stadt\, Naturschutz und neuer Wohnraum. Unser Grenzgang\, fast schon eine Wanderung entlang der Isarhangleiten in die Ochsenau\, zeigt hier Konfliktlinien\, aber auch Chancen für die Entwicklung der Stadt auf.\r\n\r\nWir wollen mit den Grenzgängen - mittendrin den Blick öffnen\, Grenzen aufzeigen und überschreiten\, Möglichkeiten ausloten und einen Blick wagen in eine wünschenswerte Zukunft unserer Stadt. Wir wollen wichtige Themenfelder der Stadtentwicklung neugierig und empathisch\, aber auch provokant und polarisierend\, anhand von thematisch verschiedenen Grenzgängen im Stadtgebiet aufzeigen und aufspannen. Unsere fünf Spaziergänge durch die Stadt lassen uns Orte mit Potential aufspüren\, Lieblingsorte finden und gemeinsam Ideen entwickeln. Wir werden vor Ort ins Gespräch kommen mit Akteuren\, Anwohnern und Experten. Wir freuen uns auf Euch.\r\n\r\n\r\n\r\nKontakt über akstadt-request@lists.gruene-btw-landshut.de LOCATION:Kirche St. Vinzenz von Paul, Auloh ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT BEGIN:VEVENT UID:www.mysite.com_229_799247 DTSTAMP:20210706T085453 LAST_MODIFIED:20211006T163426Z DTSTART:20211016T140000Z DTEND:20211016T160000Z CATEGORIES:Arbeitskreis, Ortstermin / Besichtigung, Stadtteil-Treff SUMMARY:Grenzgang Altstadt DESCRIPTION:Drei große Leerstände\, das alte Gefängnis\, die Martinsschule und die Alte Post spannen ein „Dreieck“ auf\, in dem sich die „Stadt“ abspielt. Wo liegt die Zukunft unserer Innenstadt? Dem wollen wir auf unserem Grenzgang näherkommen.\r\n\r\nWir wollen mit den Grenzgängen - mittendrin den Blick öffnen\, Grenzen aufzeigen und überschreiten\, Möglichkeiten ausloten und einen Blick wagen in eine wünschenswerte Zukunft unserer Stadt. Wir wollen wichtige Themenfelder der Stadtentwicklung neugierig und empathisch\, aber auch provokant und polarisierend\, anhand von thematisch verschiedenen Grenzgängen im Stadtgebiet aufzeigen und aufspannen. Unsere fünf Spaziergänge durch die Stadt lassen uns Orte mit Potential aufspüren\, Lieblingsorte finden und gemeinsam Ideen entwickeln. Wir werden vor Ort ins Gespräch kommen mit Akteuren\, Anwohnern und Experten. Wir freuen uns auf Euch.\r\n\r\n\r\n\r\nKontakt über akstadt-request@lists.gruene-btw-landshut.de LOCATION:Dreifaltigkeitsplatz ORGANIZER;CN="AK Stadtentwicklung": END:VEVENT END:VCALENDAR

Alle GRÜNEN Veranstaltungen sind grundsätzlich für jedermann oder -frau frei zugänglich. Seltene Ausnahmen werden entsprechend kenntlich gemacht.

Die Veranstalter behalten sich jedoch grundsätzlich vor, von Ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu den Veranstaltungen zu verwehren oder von diesen auszuschließen. 

Bei Veranstaltungen anderer Organisatoren / Organisationen liegt es im Ermessen des jeweiligen Veranstalters.